WikiTractatus

/poésie analytique
[?]

ressentiment

« Diess, ja diess allein ist Rache selber : des Willens Widerwille gegen die Zeit und ihr »Es war.« 

Wahrlich, eine grosse Narrheit wohnt in unserm Willen ; und zum Fluche wurde es allem Menschlichen, dass diese Narrheit Geist lernte ! 

Der Geist der Rache : meine Freunde, das war bisher der Menschen bestes Nachdenken ; und wo Leid war, da sollte immer Strafe sein. 

»Strafe« nämlich, so heisst sich die Rache selber : mit einem Lügenwort heuchelt sie sich ein gutes Gewissen. 

Und weil im Wollenden selber Leid ist, darob dass es nicht zurück wollen kann, – also sollte Wollen selber und alles Leben – Strafe sein ! 

Und nun wälzte sich Wolke auf Wolke über den Geist : bis endlich der Wahnsinn predigte : »Alles vergeht, darum ist Alles werth zu vergehn!« 

»Und diess ist selber Gerechtigkeit, jenes Gesetz der Zeit, dass sie ihre Kinder fressen muss«: also predigte der Wahnsinn. 

»Sittlich sind die Dinge geordnet nach Recht und Strafe. Oh wo ist die Erlösung vom Fluss der Dinge und der Strafe Dasein«? Also predigte der Wahnsinn. 

»Kann es Erlösung geben, wenn es ein ewiges Recht giebt ? Ach, unwälzbar ist der Stein »Es war«: ewig müssen auch alle Strafen sein!« Also predigte der Wahnsinn. 

»Keine That kann vernichtet werden : wie könnte sie durch die Strafe ungethan werden ! Diess, diess ist das Ewige an der Strafe »Dasein«, dass das Dasein auch ewig wieder That und Schuld sein muss ! 

»Es sei denn, dass der Wille endlich sich selber erlöste und Wollen zu Nicht-Wollen würde –«: doch ihr kennt, meine Brüder, diess Fabellied des Wahnsinns ! 

Weg führte ich euch von diesen Fabelliedern, als ich euch lehrte : »der Wille ist ein Schaffender.« 

Alles »Es war« ist ein Bruchstück, ein Räthsel, ein grauser Zufall – bis der schaffende Wille dazu sagt : aber so wollte ich es!« 

Bis der schaffende Wille dazu sagt : »Aber so will ich es ! So werde ich’s wollen!«» 

Soutenir ce projet : acheter le .

Publié sous licence Creative Commons BY, NC, ND
Pour faire référence à ceci:
, « ressentiment » in Wikitractatus, .
Contact | abonnement par e-mail | RSS